Sportlicher Jahresrückblick 2014

Auch heute blicke ich wieder zurück auf das vergangene Jahr und meine sportlichen Erlebnisse. Das Jahr 2014 war für mich das Jahr der Auslandsläufe und Halbmarathons, denn ich bin insgesamt in 10 neuen Ländern (Frankreich, Polen, Russland, Lettlands, Island, Estland, Dänemark, Finnland, Italien und Monaco) auf Wettkämpfen gestartet und habe vier Halbmarathons und einen Marathon gefinishet – soviel wie in keinem Jahr zuvor.

Bereits im März 2014 konnte ich beim Dresdner Citylauf 2014 meine Saisonbestzeit auf der 10-Kilometer-Strecke aufstellen in 46:13 Minuten. Beim Lauf in der Lutherstadt Wittenberg erreichte ich den 12. Platz in der Gesamtwertung und beim Goitzsche Seelauf konnte ich den 3. Platz in meiner Altersklasse erreichen.

Im vergangenen Jahr nahm ich erstmalig an einem Tough Mudder teil, der am Lausitzring stattfand. Erstmalig nahm ich in diesem Jahr auch am Berlin Man Triathlon teil. Leider hinderte mich ein Fahrradsturz im September daran, an weiteren Triathlon-Wettkämpfen in dieser Saison teilzunehmen, weil ich meinen Arm nur sehr eingeschränkt bewegen konnte und Schwimmen dadurch unmöglich war.

Im November nahm ich an meinem ersten Marathon in Las Vegas teil und kam nach 4:14 Stunden fast unbeschadet ins Ziel … Der Las Vegas Marathon war nach dem Lauf in Nizza (Frankreich) der 2. Rock ’n‘ Roll Wettkampf im vergangenen Jahr und so bekam ich vor einigen Tagen die World Rocker Medal:

Die World Rocker Medal erreichte mich Ende Dezember für die Teilnahme an zwei Rock 'n' Roll Laufveranstaltungen im Jahre 2014.

Die World Rocker Medal erreichte mich Ende Dezember für die Teilnahme an zwei Rock ’n‘ Roll Laufveranstaltungen im Jahre 2014.

Beim Berliner Silvesterlauf erreichte ich 2014 den 1. Platz in meiner Altersklasse M35 auf der 6,3 Kilometer Distanz.

Das Jahr 2014 beendete ich somit mit insgesamt 33. Wettkampf-Teilnahmen in 15 Ländern. Ich freue mich nun auf ein sportliches Jahr 2015 mit neuen Herausforderungen, spannende Wettkampfteilnahmen, interessanten Reisen und sportlichen und persönlichen Erfolgen. Meinen Lesern wünsche ich ein erfolgreiches, gesundes und erfüllendes Jahr 2015.

Bis bald – Euer „Go André“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.